White Paper

Verhindern Sie drei Windows Server-Bedrohungsszenarien​

Unternehmen und Behörden suchen ständig nach Lösungen, um die Risiken für interne und erweiterte Bedrohungen zu mindern. Die allerneuesten Strategien ermöglichen Organisationen, ihr identitätsbezogenes Risikoverhalten zu verwalten und behördliche Bestimmungen kostengünstig zu erfüllen, um wiederholbare und nachhaltige Compliance zu erreichen. 

Laden Sie dieses Whitepaper herunter, um mehr über drei häufige Bedrohungen für Windows-Server zu erfahren und wie diese mit folgenden Methoden effektiv beseitigt werden können: 

  • Anwendern gerade ausreichend Zugriffsrechte erteilen, um ihre Geschäftsaufgaben zu erledigen.
  • Die Verwendung eines gemeinsamen Kontos über Active Directory einem bestimmten Anwender zuordnen.
  • Daten durch Aufgabentrennung vor Domänen-Admins schützen.