Isolierung Und Schutz

Sichern sensibler Informationen durch dynamische Isolierung und Schutz plattformübergreifender Systeme. Schutz der Datenübertragung durch Port-basierte End-to-End-Verschlüsselung.

Server Isolation Graphic slide

Unter Nutzung Ihrer bestehenden Active Directory-Infrastruktur und der nativen IPsec-Unterstützung, die in moderne Betriebssysteme integriert ist, kann die Centrify Server Suite nahtlos die Kommunikation von nicht vertrauenswürdigen Systemen mit vertrauenswürdigen Systemen blockieren – und das alles ohne jegliche Änderungen an Ihrem Netzwerk oder Ihren Anwendungen.

Centrify Server Suite erleichtert die Einhaltung von Compliance-Vorschriften und bietet eine zusätzliche Ebene des richtlinienbasierten Schutzes vor Netzwerkangriffen auf gemischte Windows-, Linux- und UNIX-Umgebungen. Centrify bietet Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Abwendung von Bedrohungen durch böswillige Computer, indem verhindert wird, dass „nicht vertrauenswürdige“ Systeme – also Systeme ohne Authentifizierung durch ein PKI-Zertifikat oder ein Kerberos-Ticket von Active Directory – mit „vertrauenswürdigen“ Systemen kommunizieren können.
  • Schutz vor Insider-Bedrohungen, indem der Zugriff eingeschränkt und Ihr Netzwerk dynamisch segmentiert wird: mit abgestuftem Zugriff und strenger Kontrolle, wer auf Gruppen oder Systeme zugreifen darf.
  • Aktivierung der End-to-End-Verschlüsselung für die Datenübertragung.
  • Automatisierung der Zertifikatbereitstellung auf Linux und UNIX mit einem Client für den Zertifikatserver von Microsoft, der durch eine Gruppenrichtlinie verwaltet und mit Kerberos gesichert werden kann.
  • Kostengünstige Ausdehnung Ihrer Active Directory-Infrastruktur und des Host-basierten Netzwerkschutzes auf Linux und UNIX.